SIE BEFINDEN SICH HIER: UNTERNEHMEN KEMPE / AUSBILDUNG / 

AUSBILDUNG

Die Bäckerei Kempe ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb, nachstehend Informationen zur Ausbildung. Der Bäckerberuf nur etwas für Ausgeschlafene - Zukunftsperspektiven Brot wird immer gegessen und Bäcker werden immer gesucht.

Ausbildungszeit

3 Jahre mit Hauptschulabschluss, 2,5 Jahre mit mittlerer Reife und 2 Jahre mit Abitur

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr 400 €

2. Ausbildungsjahr 500 €

3. Ausbildungsjahr 600 €

Fachverkäufer/in im Nahrungsmittelhandwerk

Schwerpunkt Bäckerei Zukunftsperspektiven

Auch hier gilt wieder: Brot wird immer gegessen. Der Bedarf nach gelernten Verkäuferinnen ist groß. Alle "frischgebackenen" Verkäuferinnen finden sofort nach Abschluss der Lehre eine Stelle oder werden übernommen. Wer weiterkommen will, kann z.B. die Ausbildereignungsprüfung ablegen und selber Verkäuferinnen ausbilden. Und wer noch mehr Verantwortung übernehmen möchte, kann es bis zur Filialleiterin bringen und eigenverantwortlich die Geschicke einer Filiale leiten.

Ausbildungszeit

3 Jahre mit Hauptschulabschluss, 2,5 Jahre mit mittlerer Reife und 2 Jahre mit Abitur

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr 400 €

2. Ausbildungsjahr 500 €

3. Ausbildungsjahr 600 €